BLZ MITTELHESSEN :: BADMINTON. LEIDENSCHAFT. ZUSAMMENHALT.
Mitgliederversammlung
Samstag, den 07. Mai 2011 um 16:39 Uhr

Einladung zur Mitgliederversammlung 2011

Termin: Dienstag, 7.6.11, 20.00 Uhr

Ort: Sporthalle A der Herderschule Gießen, Gleiberger Weg (neben dem Westbad)

Tagesordnung:

- Begrüßung
- Berichte des Vorstands
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstands
- Neuwahlen:
Stellvertr. Vorsitzende(r) Jugend für 2 Jahre
Stellvertr. Vorsitzende(r) Finanzen für 2 Jahre
1 Beisitzer für 2 Jahre (bisher Peter Bourichter)
- Mannschaftsaufstellungen
- Anträge
- Verschiedenes

Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 29.5.11 an den Vorsitzenden zu richten.

Der Vorstand

 
Bezirkstag 2011
Samstag, den 07. Mai 2011 um 16:38 Uhr

Wichtige Neuerung:

Beim Bezirkstag wurde beschlossen, dass ab der kommenden Saison die Punktspiele in der Bezirksliga B auch mit Naturfederbällen ausgetragen werden.

 
BLZ dominiert alle Wettbewerbe bei 2. Bezirksrangliste
Dienstag, den 12. April 2011 um 16:36 Uhr

Am Wochenende fand im Sport Point in Gießen das zweite Badminton- Bezirksranglistenturnier des HBV-Bezirks Wetzlar statt. In 5 Wettbewerben wurden die begehrten Qualifikationsplätze für die kommende Hessenrangliste im Mai in Hanau ausgespielt.

Weiterlesen...
 
HBV-Meisterschaften O35-O75
Freitag, den 18. März 2011 um 16:31 Uhr

Roland Frey wird Hessischer Meister im Mixed O40

Spieler des BLZ Mittelhessen erspielt zwei Treppchenplätze

Am letzten Wochenende fanden die Hessischen Badmintonmeisterschaften der Altersklassen O35 bis O75 statt. Einziger Teilnehmer des BLZ Mittelhessen war Roland Frey. Er nahm in der Altersklasse O40 und war dort sehr erfolgreich. Mit seiner Partnerin Ira Kühnel vom 1. BV Maintal startete er im Mixed. Die Beiden waren nicht zu stoppen. Ohne einen Satzverlust gelangten sie ins Finale. Dort trafen sie auf Maren Schröder und Matthias Rübner vom BV Friedrichsdorf. Auch diese Begegnung ging mit 21:19 und 21:15 eindeutig an den Spieler des BLZ Mittelhessen und seine Partnerin, sodass sie verdient Hessische Meister wurden. Auch im Herrendoppel stellte sich Roland Frey mit Oliver Charles vom FSV Dörnhagen der Konkurrenz auch ganz Hessen. Der 18:21-21:14- 21:16-Sieg über Joachim Anderl und Vasilij Stratenko (Melsunger FV08/TV 1860 Volkmarsen) ermöglichte den Einzug ins Halbfinale. Dort mussten sich die Beiden Norman Eby und Thomas Lambertz vom TV Wehen geschlagen geben. Die Leistung reichte jedoch für Bronze.

 
HBV-Mannschaftsmeisterschaften
Freitag, den 18. März 2011 um 16:25 Uhr

BLZ Mittelhessen verpasst Treppchen bei HBV-Mannschaftsmeisterschaft

Jugend- und Schülermannschaft belegt jeweils den vierten Platz

Am letzten Wochenende fanden die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Jugend- und Schülerbereich in Stockach statt. Die Jugend-, wie auch die Schülermannschaft des BLZ Mittelhessen hatte sich als Tabellenführer der jeweiligen Liga im Bezirk Wetzlar qualifiziert. Die beiden Mannschaften stellten sich den besten Jugend- und Schülermannschaften der anderen vier Badmintonbezirke in Hessen: Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel. Die Jugendmannschaft des BLZ Mittelhessen trat unter ungünstigen Voraussetzungen an. Die Leistungsträger Marilen Schmidt und Dominik Seel konnten, aus gesundheitlichen Gründen, nicht alle bzw. keines der Spiele bestreiten. Sowohl im Jugend-, wie auch im Schülerwettbewerb erreicht das Team des BLZ Mittelhessen das Halbfinale. Leider mussten sich die Gießener und Wetzlarer Nachwuchsspieler letztendlich mit dem vierten Platz abfinden.

Weiterlesen...
 
Roland Frey Hessenmeister
Montag, den 14. März 2011 um 16:23 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden in Rödermark-Ober-Roden die Hessischen Meisterschaften der Altersklassen O35 statt.

Hierbei konnte Roland Frey mit seiner Partnerin Ira Kühnel (1.BV Maintal) das Mixed O40 gewinnen und damit Hessenmeister werden. Zusätzlich erreichte er noch mit Oliver Charles vom FSV Dörnhagen den 3.Platz im Herren-Doppel O40.

 
13 Treppchenplätze bei 2. Bezirksrangliste
Dienstag, den 01. Februar 2011 um 18:57 Uhr

Vier Mal Platz eins für BLZ Mittelhessen bei 2. Bezirksrangliste

Gießener und Wetzlarer Jugendliche überzeugen erneut – 13 Treppchenplätze

Am letzten Wochenende fand die zweite Badminton-Bezirksrangliste der Jugend und Schüler in Dillenburg statt. Zum ersten Turnier des Jahres stellten sich auch wieder 27 Spielerinnen und Spieler des BLZ Mittelhessen der Konkurrenz. Mit 108 Teilnehmern aus insgesamt 10 Vereinen war das Turnier gut besucht. Ausgetragen wurden die Disziplinen Einzel und Doppel in den Altersklassen U11 bis U19. Fünf Gießener und Wetzlarer Nachwuchsspieler waren besonders erfolgreich. Max Hellweg wurde mit Luca Schneider vom VfB Erda Erster im Jungendoppel der AK U13. Christoph Euler gewann zusammen mit Henrik Spielvogel das Jungendoppel der AK U15. Joshua Schmidt und Daniel Braig siegten im Jungendoppel der AK U15 und Annelotta Jöckel erspielte sich den Sieg im Mädcheneinzel der AK U19. Zusätzlich gab es neun weitere Treppchenplätze zu feiern.

Weiterlesen...
 
SWD-Meisterschaften U13-U19
Donnerstag, den 30. Dezember 2010 um 18:56 Uhr

Hannah Weitz wurde vom HBV für die Südwestdeutschen Meisterschaften in Bad Marienberg am 15./16.1.11 nominiert.

 
SWD-Meisterschaften der Saison 2010/2011

Christian Herbert und Rouven Schleifer wurden vom Hessischen Badmintonverband für die Südwestdeutschen Meisterschaften am 08./09.01.2011 in Wiebelskirchen nominiert.

 
BLZ erfolgreich bei erster Bezirksrangliste

Sechs Mal Platz eins für die Gießener und Wetzlarer Nachwuchsspieler

Am letzten Wochenende fand die erste Badminton-Bezirksrangliste der Jugend und Schüler in Driedorf statt. In den Altersklassen U11 bis U19 wurden die ersten Ranglistenplätze in den Einzeln und den Doppeln ausgespielt. Die Ergebnisse zählen schon für die kommende Saison 2011. Mit insgesamt 22 Teilnehmern war das BLZ Mittelhessen wieder gut vertreten. Jedoch überzeugten die Gießener und Wetzlarer Nachwuchsspielerinnen und –spieler nicht nur durch Masse. Sie brachten sechs erste Plätze, vier zweite Plätze und sieben dritte Plätze mit nach Hause. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Max Hellweg, der in der Altersklasse U13 seine erste Rangliste gewonnen hat und Daniel Braig, der in der Altersklasse U17 sowohl das Jungeneinzel, wie auch das Jungendoppel mit Partner Joshua Schmidt gewann. Ebenso stark zeigten sich die Mädchen. Antonia Schmidt holte den Sieg im Mädcheneinzel der Altersklasse U17 und Anne Lotta Jöckel gelang in der Altersklasse U19 der Doppelerfolg, sie gewann das Mädcheneinzel und das Mädchendoppel mit ihrer Partnerin Sophie Yan.

Weiterlesen...
 
3 Treppchenplätze für Hannah Weitz

Zwei Vizemeistertitel und einmal Bronze für die Spielerin des BLZ Mittelhessen

Am letzten Wochenende fanden die Meisterschaften des Hessischen Badminton Verbands der Saison 2010 im Schüler und Jugendbereich statt. Austragungsort war Stockstadt. Wie immer wurden die hessischen Meister in den Altersklassen U13 bis U19 ausgespielt. Während in der Altersklasse U13 nur die Disziplinen Einzel und Doppel ausgetragen wurde, gab es in den höheren Altersklassen sowohl Einzel, Doppel wie auch Mixed. Insgesamt 13 Spielerinnen und Spieler des BLZ Mittelhessen hatten sich für das hochklassige Turnier qualifiziert. Krankheitsbedingt konnten jedoch letztendlich leider nur 11 Gießener und Wetzlarer teilnehmen. Eine herausragende Leistung erbrachte Hannah Weitz. Im Mädcheneinzel der Altersklasse U17 erreichte sie den dritten Platz. Im Mixed mit Sven Kamburg (TuS Schwanheim) und im Doppel mit Lisa Althoff (TB Eltville) wurde sie Vizemeisterin und durfte somit sogar noch etwas höher auf das Treppchen. Auch die anderen Spielerinnen und Spieler des BLZ Mittelhessen zeigten teils sehr gute Leistungen.

Weiterlesen...
 
HBV-Meisterschaften der Saison 2010/2011

Hannah Weitz sichert sich bei den Hessischen-Meisterschaften den Vizemeistertitel im Mixed- und Damen-Doppel. Im Einzel holt sie Bronze.

 
<< Start < Zurück 11 12 Weiter > Ende >>