Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte, wir hoffen es geht euch allen gut! Da wir uns nun schon seit geraumer Zeit nicht live sehen können, nutzen wir die Gelegenheit, um uns hier ein wenig vorzustellen und mit kleinen „Snippets“ aus unserem Leben zu berichten. Viel Spaß beim Lesen — den Anfang machen Lisa und Paul 🙂

Lisa und Paul

Wir melden uns aus dem Shutdown! 
Paul ist seit fast einem Jahr im Homeoffice und versucht seine Arbeit zu Ende zu schreiben. Lisa arbeitet in einer manchmal mehr und manchmal weniger offenen Grundschule. Insgesamt geht es uns super, wir halten uns mit regelmäßigen HIIT Workouts fit bis das Training wieder startet! 🙂
Wir hoffen sehr, dass wir uns alle bald in der Halle wiedersehen können!!! Wir freuen uns auf gemeinsame Trainingseinheiten, Turniere und Feiern (das nächste Greifenstein kommt ganz sicher! :P). 
Bis bald in der Halle!
 Paul und Lisa 


Emily




Helloo auch ich melde mich auch aus dem Lockdown,
derzeit bin ich in der Abschlussklasse und habe in 2 Monaten bereits meine Abiturprüfungen, neben dem Wechselunterricht mit Präsenzunterricht und Homeschooling und natürlich lernen für die Prüfungen, versuche ich mich regelmäßig zuhause mit Workouts und laufen gehen fit zu halten.
Ich hoffe, dass bald wieder die Hallen aufmachen dürfen und das Training vor Ort wieder losgehen kann. Zuhause ist es doch sehr langweilig alleine Sport zu machen.
Ich hoffe bis bald wieder im Training und bleibt gesund!
Emily






Christian


Im Gegensatz zu meinen Vorrednern sieht mein „Workout“ etwas anders aus. Nachdem ich letztes Jahr von März bis August im Homeoffice war, darf ich seit dem wieder ins Büro. Den Arbeitsweg versuche ich weitestgehend mit dem Fahrrad zurückzulegen, um zumindest ein wenig in Bewegung zu bleiben. Zudem stand letztes Jahr sehr viel Renovieren auf dem Programm, so dass der Trainingsplan aus Schlitze klopfen, Wände verputzen, Boden verlegen usw. bestand.Neben der Arbeit verbringe ich viel Zeit mit Verstecken spielen und auf Spielplätzen… und hin und wieder hilft mir meine Tochter auch ein wenig beim Trainieren.






Felix


Jo ihr Lieben!

Ich melde mich auch kurz. Ich hoffe euch allen geht’s gut. Ich habe jetzt meine Doktorstelle in der physikalischen Chemie angefangen und bin daher brav im Büro, Labor und Zuhause am Arbeiten. Nebenbei wird noch ein bisschen gewandert und seit drei Wochen scheuche ich Juppes und Philipp (natürlich immer nur zu zweit!) durch den Sportpoint…oder eher umgedreht.

Ich wünsch euch was, haltet die Ohren steif und die Waden straff!

Ps.: Christian ich wünschte du hättest auch meinen Schlitten gezogen… Aber nach dem winterlichen Wetter geht’s ja jetzt zum Glück bald wieder aufs Motorrad!