BLZ MITTELHESSEN :: BADMINTON. LEIDENSCHAFT. ZUSAMMENHALT.
BLZ Nachwuchs holt 7 Titel
Freitag, den 16. Oktober 2015 um 13:19 Uhr

Auf den Bezirksmeisterschaften in Stadtallendorf zeigte sich der Nachwuchs des BLZ Mittelhessen gewohnt leistungsstark. Die Kinder und Jugendliche ergatterten sich am vergangenen Wochenende 7 Titel und weiteren 8 Plätze auf dem Treppchen. Erfolgreichster Spieler war Tamir Hamza mit drei Finalsiegen im Einzel, Doppel und Mix der U13.

 

U13

 

Die Jungeneinzel der U13 dominierten gleich zwei BLZler: Hamza Tamir und Tim Böhmer spielten sich beide ohne Probleme ins Finale. Die gleichstarken Spieler lieferten sich ein offenes Duell.

Weiterlesen...
 
Herbert sichert unentschieden in Kassel
Freitag, den 16. Oktober 2015 um 13:00 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen machte sich die erste Mannschaft des Badminton Leistungszentrum Mittelhessen auf den Weg in den hohen Norden, der Gegner hieß 1. BC Kassel. Der bisherige Saisonverlauf gestaltete sich für die Mannschaft um Kapitän Paul Kuschmierz sehr zufriedenstellend und so wollte man auch Punkte aus Kassel mitnehmen.

Weiterlesen...
 
Ausschreibung Bezirksmeisterschaften 2015
Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 16:08 Uhr

Am 31.10./01.11.2015 findet die Bezirksmeisterschaft 2015 statt.

 

Das BLZ Mittelhessen fungiert als Ausrichter.

 

Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Ausschreibung.

 
BLZ Mittelhessen kann sich an die Spitze setzen
Dienstag, den 29. September 2015 um 09:33 Uhr

Ein weiteres erfolgreiches Spielwochenende für das Badmintonleistungszentrum ist vergangen. Mehrere Teams des mittelhessischen Badmintonvereins konnten in ihren jeweiligen Klassen die Spitzenposition übernehmen. Allen voran konnte die erste Mannschaft den ersten Tabellenplatz in der Hessenliga erobern.

 

Weiterlesen...
 
Die erste Mannschaft des BLZ startet mit Sieg in die Hessenliga
Mittwoch, den 23. September 2015 um 06:31 Uhr

Erfolgreicher Start in die Saison 2015/16

Am vergangen Wochenende begann in den heimischen Sporthallen endlich der Ligabetrieb im Badminton. Mit dabei ist auch das BLZ Mittelhessen mit seinen 8 Senioren- und 5 Juniorenteams.

Im Seniorenbereich wurde mit fünf Siegen aus sechs Spielen legte das Badmintonleistungszentrum einen Auftakt nach Maß hin.

 

Weiterlesen...
 
Clara Hess belegt 6. Platz bei den SWD
Mittwoch, den 09. September 2015 um 15:49 Uhr

Clara Hess (Foto: Archiv)

Für BLZ Nachwuchs Clara Hess dürfte der 6.September erfolgreich gewesen sei: Auf dem ersten Südwestdeutschen Ranglistenturnier in Gera erreichte sie sowohl im Mädcheneinzel der U13, als auch im Doppel, hier zusammen mit Nele Moser vom VfB Erda, den 6. Platz. Damit zählt sie mit zu den stärksten hessischen Spielerinnen ihrer Altersklasse.

 

Weiterlesen...
 
Brückenlauf 2015
Dienstag, den 08. September 2015 um 12:52 Uhr

(Foto: Andreas Scheuer)

(Wetzlar) Auch dieses Jahr lud die Stadt Wetzlar zum Brückenfest ein. Traditionell wird dieser immer mit dem Brückenlauf begonnen, an dem Vereine und Unternehmen der Region zahlreich teilnehmen. Für jede erlaufene Runde des 2,2 km langen Stadtkurses erhalten Vereine 4€. Finanziert wird dies durch Spenden und Startgebühren der heimischen Unternehmen. Mit am Start war auch wieder das Badminton Leistungszentrum Mittelhessen, welches dieses Jahr mit 42 Läufern in 15 Staffeln Rekordteilnehmer war.

 

Weiterlesen...
 
Saisonvorschau 2015/2016
Montag, den 07. September 2015 um 11:33 Uhr

Christian Herbert (Foto: Lisa Schmidt)

(Gießen/Wetzlar) Am 19. September fliegen wieder Gänsefedern durch die hessischen Sporthallen. Nach sechsmonatiger Pause nimmt der Hessische Badminton Verband wieder den Ligabetrieb auf. Mit dabei ist auch das Badminton Leistungszentrum Mittelhessen mit seinen 8 Senioren- und 5 Juniorenmannschaften; zugleich der mit Abstand größte und erfolgreichste Verein der Region.

Die erste Mannschaft des mittelhessischen Topvereins geht nunmehr in ihre neunte Saison in Hessens oberster Spielklasse: der Hessenliga. Trotz des relativ niedrigen Altersdurchschnitts von 23 Jahren verfügt das Team mit dem ersten Herren Christian Herbert und der ersten Dame Simone Lauber über jede Menge Erfahrung in Hessens Eliteklasse. Komplettiert wird die Mannschaft von den etablierten Hessenligaspielern Dominik Seel, Paul Kuschmierz und Marilen Schmidt, sowie Liganeuling Johannes Koopmann.

 

Weiterlesen...
 
Heiko, Marie, Tim und Carl siegen beim BLZ CUP 2015
Freitag, den 21. August 2015 um 14:17 Uhr

Mit vier klaren Siegern ist das erste interne Turnier des BLZ Mittelhessen, der BLZ CUP 2015 zu Ende gegangen. 20 Teilnehmer spielten in Gruppenspielen die Sieger in den Klassen Jugend (weiblich und männlich), Schüler und Mini aus.

Bei sehr hohen Temperaturen (über 30 Grad) haben die Teilnehmer alles gegeben und mit Spaß an dem ersten Turnier mit Spielern aus Wetzlar und Gießen teilgenommen.

In der Klasse Mini (bis AK U13) siegte Tim Böhmer vor Laura Dreier und Achim Ströde. In der Schülerklasse (AK U15) siegte Heiko Schneider vor seinem Trainingspartner Max Gstattenbauer und Luca Zimmermann. Das entscheidende Spiel um Platz 1 gewann Heiko gegen Max mit 21:13 und 21:7.

Weiterlesen...
 
Überraschender Sieg auf Hessenebene
Samstag, den 04. Juli 2015 um 19:12 Uhr

Insgesamt sieben NachwuchsspielerInnen des BLZ gingen am 28. und 29.Juni beim vierten hessischen Ranglistenturnier in Driedorf und Dillenburg an den Start. Erfolgreichste Spielerin des Vereins war Clara Hess mit einem überraschenden Sieg im Einzel der U13, sowie eine zweiten Platz im Doppel.

Hess profitierte im Mädcheneinzel davon, dass die Favoritin Lia Mosenhauer (TSV Vellmar) verletzungsbedingt absagen musste. Auf bisherigen Ranglistenturnier trafen beide spätestens im Halbfinale aufeinander, wobei Hess stets den Kürzeren zog und frühzeitig ausschied. Dieses Wochenende jedoch war der Weg ins Finale frei. Hess nutzte diese Chance und gewann selbst das Finale souverän mit 21-31 und 21-10.

In den Mädchendoppeln des folgenden Tages bildete Hess mit Nele Moser (VfB Erda) eines von vier Doppelpaarung.

Weiterlesen...
 
Erneut Bonze für Tamir/Hess im U13 Mixed
Sonntag, den 21. Juni 2015 um 16:09 Uhr

Am letzten Wochenende (13./14.06.15) fand das 3. HBV-RLT für U11 bis U19 in Vellmar und Bad Arolsen statt. Für den BLZ Mittelhessen spielten sechs NachwuchsspielerInnen, die sich über die Bezirksranglisten qualifiziert hatten.

Im Mix der U13 trat mit Hamza Tamir und Clara Hess ein erfolgsversprechendes Duo an. Sie hatten bereits auf dem letzten hessischen Ranglistentunier gemeinsam den dritten Platz erreicht. Dementsprechend lagen die Erwartungen hoch. Zunächst startete das Duo auch erfolgreich ins Turnier. Im folgenden Halbfinale jedoch brachten ihre KontrahentenMensch/Niemann [BV Stockstadt/Zellhausen; BV Friedrichsdorf ] eine herbe Niederlage bei. Tamir/Hess verloren zu 7-21 und 2-21, was die teils enormen Leistungsunterschiede auf hessicher Ebene mehr als verdeutlicht.

Weiterlesen...
 
BLZ Mittelhessen zeigt starke Leistung beim Wetterau-Cup
Sonntag, den 21. Juni 2015 um 15:21 Uhr

Felix Boll und Sarka Hermannova holen erste Plätze im Einzelwettbewerb.

Am vergangenen Wochenende fand der Wetterau-Cup 2015 in Friedberg statt. Das traditionsreiche Turnier wird von der TG Friedberg ausgerichtet und zieht Spieler aus ganz Hessen an. Es bot mit einer "Basic Class" und einer "Classic Class" zwei Leistungsgruppen an, die jeweils voll ausgefüllt waren. Mit dabei waren auch zahlreiche Spieler des BLZ Mittelhessens, welche sich insbesondere im Einzel in die vorderen Platzierungen spielen konnten.

Das Turnier begann am Samstag klassisch mit dem Mixedwettbewerb. Aus Sicht des mittelhessischen Vereins beginn der Samstag sehr enttäuschend. In dieser starteten für das Badmintonleistungszentrum die Paarung Anna Umbach/Ealilventhan Birabakaran sowie Jan Wagner mit seiner Partnerin Victoria Schymik (TSG Vorwärts Frankfurt).

Weiterlesen...
 
Zu starke Konkurrenz auf Hessenebene
Dienstag, den 19. Mai 2015 um 17:43 Uhr

Am 16. und 17. 5. wurde in Hofheim das 2. hessische HBV-Ranglistenturnier für junge BadmintonspielerInnen ausgetragen. Für den BLZ Mittelhessen traten SchülerInnen und Jugendliche an, die sich über die Bezirksrangliste qualifiziert haben. Von ihnen erzielten Clara Hess und Hamza Tamir mit einem dritten Platz im U13 Mix das beste Ergebnis.

Die Paarung Hamza/Hess hatte bereits auf der Bezirksrangliste vor einigen Wochen gemeinsam Erfahrung gesammelt. Daher verwundert es kaum, dass sie sich ohne weiteres bis ins Halbfinalen spielten. Hier trafen sie jedoch auf die späteren Turniergewinner Krax/Mosenhauer [1.BV Maintal/TV Vellmar]. Ihre Gegner waren ihnen spieltechnisch überlegen, was sich auch im Ergebnis widerspiegelte: Hamza/Hess verloren deutlich mit 6-21 und 11-21. Trotz dieser Niederlage liesen sich die zwei nicht entmutigen, sondern erkämpften sich im Spiel um Platz drei einen knappen, aber verdienten Sieg (22-20; 24-22).

Im U13 Einzel verlief das Turnier nicht ganz so erfreulich. Am besten schnitt noch Clara Hess ab, die nach einem wichtigen ersten Sieg im Viertelfinale auf Lia Mosenhauer [TV Vellamr] traf.

Weiterlesen...
 
Einladung: Mitgliederversammlung 2015
Samstag, den 09. Mai 2015 um 07:24 Uhr

Am 09.06.2015 lädt das BLZ alle Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in das Vereinsheim des MTV 1846 Gießen ein.

Termin: Dienstag, 09.06.15 - 19.00 Uhr

Ort: MTV 1846 Gießen Vereinsheim, Clubraum, Heegstrauchweg 3, 35394 Gießen

An diesem Tag findet kein Schüler-, Jugend- u. Erwachsenentraining statt, unsere Halle bleibt geschlossen!

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Berichte des Vorstands

3. Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstands

5. Neuwahlen

a) Vorsitzender für 1 Jahr

b) stellvertr. Vorsitzende(r) Finanzen für 2 Jahre

c) stellvertr. Vorsitzende(r) Jugend für 2 Jahre

d) 1 Beisitzer für 2 Jahre (bisher Dr. K.D. Lauber)

6. Anträge

7. Sonstiges

8. Mannschaftsaufstellungen

 

Auszüge aus der Satzung:

Die Mitglieder sind berechtigt, bis zwei Wochen vor dem Termin der Mitgliederversammlung schriftliche Anträge zur Tagesordnung mit Begründung beim Vorstand einzureichen. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab vollendetem 18. Lebensjahr. Wählbar sind alle volljährigen Mitglieder

 
BLZ-Nachwuchs Tim Eggers bestätigt 1. Ranglistenplatz
Donnerstag, den 23. April 2015 um 17:38 Uhr

Am vergangenen Wochende (18./19. April) fand das 4. Bezirksranglistenturnier im Badminton für Schüler- und Jugendspieler statt. Gespielt wurden diesmal Einzel und Mix in den Altersklassen von U11 bis U19. Vom BLZ starteten 28 der 92 SpielerInnen. Gastgeber war der VfB 1930 Erda.

Das Tunier begann am Samstag mit den oberen Altersklassen. Tim Eggers galt als Favorit der U19 Jungeneinzel. Er setzte sich im Viertel und Halbfinale gegen Vereinskollegen Tamir und Euler durch und gewann das anschließende Finale gegen Jonas Kanthak (RV Hoch-Weisel) verdient mit 21-14 und 21-16.

Im U17 Mädcheneinzel erspielte Paulina Ens einen guten zweiten Platz. Als U15er stellte sie im Feld mit die jüngste Spielerin da und hatte es im Gegensatz zu Vereinskollegen Eggers etwas schwieriger. Schon im Viertelfinal bestritt sie gegen Lorena Brück (VfB Erda) ein kräftzährendes Spiel, das sie nach drei Sätzen (15-21; 21-10; 24-22) knapp gewann.

Weiterlesen...
 
Schülermannschaft des BLZ Mittelhessen auf Platz vier
Donnerstag, den 02. April 2015 um 17:31 Uhr

Im südhessischen Groß-Zimmern fanden am letzten Wochenende die hessischen Badminton-Mannschaftsmeisterschaften der Schüler und Jugend statt.

Von den fünf hessischen Bezirken nahmen bei den Schülern das BLZ Mittelhessen (Bez.Wetzlar), SV Fun-Ball Dortelweil und TV Hofheim (Bez.Frankfurt), TSV Vellmar (Bez.Kassel) und Post GW Wiesbaden (Bez.Wiesbaden) daran teil.. Der Bezirk Darmstadt konnte dieses Jahr keine Schülermannschaft stellen.

Für das BLZ Mittelhessen starteten: Christoph Euler, Tim Blütgen, Carl Lennart Braun, Luca Marx, Hamza Tamir, Paulina Ens, Katharina Kelsch, Clara Hess und Maryam Tamir.

Gegen den haushohen Favoriten SV Fun-Ball Dortelweil hatten alle Mannschaften keinerlei Chance und auch das BLZ verlor gleich im ersten Spiel eindeutig mit 0:8.

Weiterlesen...
 
BLZ II muss auf Relegation hoffen
Donnerstag, den 26. März 2015 um 17:27 Uhr

Am vergangenen Wochenende musste die abstiegsgefährdete zweite Mannschaft des BLZ Mittelhessen zum letzten Doppelspieltag nach Kassel reisen. Gegner am Samstag war der BC Kassel 2 und am Sonntag BV Kassel/Dörnhagen. Die BLZ-Mannschaft, die in dieser Saison eine Berg- und Talfahrt hinter sich hatte, trat in starker Besetzung in Kassel an und sollte sich zumindest erhobenen Hauptes aus der Saison verabschieden. Beim Tabellendritten BC Kassel 2 gelang am Samstag ein 5:3 Sieg, am Sonntag folgte ein 4:4 Unentschieden beim BV Kassel/Dörnhagen. Hierbei schrammte man hauchdünn am Sieg vorbei, was letztlich ein entscheidender Punkt sein könnte. In der Abschlusstabelle der Liga ist die Mannschaft damit nämlich nur punktgleich mit dem ersten Nichtabstiegskandidaten Volkmarsen/Bad Arolsen 2. Nur aufgrund der schlechteren Spielbilanz verpasst das Team damit den direkten Klassenerhalt. Eine letzte Chance auf den Verbleib in der Liga besteht aber noch, da der Meister der Verbandsliga Nord, die SG Langgöns/Rechtenbach 1, im April die Relegation um den Aufstieg in die Hessenliga spielt. Kann Langgöns dort einen von zwei Aufstiegsplätzen sichern, bleibt BLZ 2 auch nächste Saison Verbandsligist.

 
Es ging um den Klassenerhalt...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 17:25 Uhr

Am letzten Spieltag der Verbandsliga Nord ging es für die 3. Mannschaft des BLZ um die Sicherung des Klassenerhalts.

Dabei war die Ausgangslage sehr gut. Ein Punkt aus den beiden Auswärtsspielen gegen Kassel/Dörnhagen I und BC Kassel II bedeutet den sicheren Verbleib in der Verbandsliga. Zugleich wollte der BLZ III seiner zweiten Mannschaft Schützenhilfe leisten, um ebenfalls die Klasse zu halten.

Dementsprechend motiviert ging die Mannschaft in das Spiel gegen Kassel/Dörnhagen I. Doch es wollte nichts so recht gelingen und es gingen alle drei Doppel sang- und klanglos verloren. Sowohl Julian Messik/Markus Scheele im 1. Herrendoppel als auch Alexander Hinz/Johannes Koopmann im 2. Herrendoppel fanden nie zu ihrem Spiel. Im Damendoppel standen Anita Höland/Alena Neumann gegen starke Kasseler Damen auf verlorenem Posten.

Weiterlesen...
 
Auf knappe Niederlage folgt ein 7:1 Sieg
Donnerstag, den 26. März 2015 um 17:20 Uhr

Zum letzten Spielwochenende der Saison trat das BLZ gegen TV Dieburg/Großzimmern und SG Dornheim an.

Das BLZ ging dieses Wochenende ohne Philipp Schornberg an Start. Zudem mussten sie auch auf Marilen Schmidt verzichten. Doch mit Bettina Meisel war eine würdige Vertreterin gefunden.

Obwohl die Simone Lauber und Bettina Meisel stark auftrumpfen mussten sie sich im Damendoppel geschlagen geben. (17:21,16:21) Im Dameneinzel fand Simone Lauber erst zum zweiten Satz ins Spiel. Konnte sich nochmal einen 18:18 Stand erkämpfen, verlor dann aber die entscheidenden Punkte. (5:21,18:21) Paul Kuschmierz und Dominik Seel konnten sowohl im Herrendoppel (17:21, 22:20, 21:14), als auch in dem zweiten und dritten Herreneinzel die Punkte für sich entscheiden. Dominik Seel gewann in drei Sätzen. (12:21, 21:17, 21:12) Paul Kuschmierz lies sich in keiner Phase aus der Ruhe bringen und servierte zu einem souveränen 2-Satz-Sieg. (10:21, 12:21)

Weiterlesen...
 
BLZ III sammelt wichtige Punkte
Donnerstag, den 12. März 2015 um 17:14 Uhr

Am vergangenen Wochenende empfing die 3. Mannschaft des BLZ Mittelhessen samstags die Mannschaft aus Volkmarsen und sonntags die Mannschaft aus Baunatal. Ziel der Begegnungen waren min. 3 Punkte für das BLZ zu erspielen.

Nachdem man in der Hinrunde eine deutliche Niederlage in Volkmarsen einstecken musste, gingen die Spieler um Teamchef Markus Scheele gewarnt, aber auch hoch motiviert in die Begegnung.

Im ersten Herrendoppel trafen Hinz / Koopmann auf das Brüderdoppel Krafft / Krafft. In einem spannenden Match - gekennzeichnet durch lange schnelle Ballwechsel - hatten die beiden BZLer Hinz / Koopmann am Ende die Nase vorne und siegten letztlich ungefährdet in 2 Sätzen (22:20 / 21:18). Zeitgleich kämpften Höland / Neumann im Damendoppel und konnten in einem spannenden Dreisatzspiel den zweiten Punkt sichern (15:21 / 21:19 / 21:16).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>