Deutliche Auswärtsniederlage

Die siebte Mannschaft des BLZ Mittelhessen erspielte am vergangenen Wochenende gegen die BSG Erda/Biebertal 3 eine 1:7 Niederlage.

Zu Beginn wurden die drei Doppel gespielt. Im ersten Herrendoppel verloren Pascal Uhlig und Sven Rathenow mit 06:21 und 08:21 gegen die Herren des BSG Erda/Biebertal 3. Im zweiten Herrendoppel traten Ealilventhan Birabakaran und Konstantin Otto für das BLZ 7 an. Das Doppel ging mit 16:21 und 15:21 ebenfalls an die Gegner .Im Damendoppel siegte ebenfalls die Heimmannschaft mit 08:21 und 17:21.

Im ersten Herreneinzel verlor Pascal Uhlig in drei Sätzen gegen seinen Gegner aus Erda.

Das Spiel endete mit 23:25, 21:15 und 21:15 für Erda. Das zweite Herreneinzel, gespielt von Konstantin Otto, konnte die Mannschaft des BLZ für sich entscheiden. Das Spiel endete mit 19:21, 21:15 und 5:21 und sicherte damit den ersten Punkt für das BLZ 7. Danach folgte das dritte Herreneinzel .Hier konnte Sven Rathenow leider keinen Punkt holen. Mit 10:21 und 08:21 ein weiterer Sieg für Erda/Biebertal. Das Dameneinzel spielte Maren Egidi und ging mit 21:17 und 21:17 an die Gegner. Im Mixed verloren Ealilventhan Birabakaran und Lisa Schmidt zu 16:21 und 18:21.

Insgesamt endete das Spiel mit 1:7 für die BSG Erda/Biebertal 3.