Auswärtssieg beim TV Ehringshausen/Merkenbach 1

Für die fünfte Mannschaft vom BLZ hieß es am Sonntag den 23.09.2012 auswärts gegen die erste Mannschaft des TV Ehringshausen/Merkenbach endlich den ersten Sieg einzufahren.

Dieses Ziel wurde dann auch sehr zielstrebig umgesetzt, denn bereits nach den Doppeln und dem vorgezogenen Mixed stand es bereits 4:0 für das BLZ 5. Semy Sbaa und Roger Pingel konnten sich im 1.HD klar durchsetzen (21:17/21:17). Das neu besetzte 2.HD mit Joshua Schmidt und Michael Schröder musste sich erst einspielen und den Sieg über den dritten Satz erkämpfen. Im Dritten lief es aber rund und sie gewannen letztlich klar mit 17:21/21:15/21:12. Bei den Damen traten dieses mal Christine Ludwig und Saskia Heuser an und die beiden zeigten mit einem souveränen Sieg (21:12/21:7), dass Sie ein gut eingespieltes Doppel sind. Im Mixed wiederum mussten sich Saskia und Roger erst einmal finden, konnten aber den ersten Satz trotzdem knapp mit 21:19 für sich entscheiden. Der zweite lief dann wieder rund und ging klar mit 21:12 an das BLZ.

Dann kamen die Einzel, in denen Christine gleich mit einem deutlichen Sieg (21:7/21:9) die Last von allen Herrenschultern nahm - Das 5:0 stand fest. Semy (21:12/19:21/19:21) und Michael (17:21/17:21) mussten leider Ihrer Kondition Tribut zollen und unterlagen in Ihren Einzeln. Joshua Schmidt hingegen unterstrich seine gute Leistung aus dem letzten Spiel gegen Hungen mit einem 21:14/22:20 und stellte damit den Endstand von 6:2 sicher.